Social-Media-Navigation

Zum Inhaltsbereich

Bundesliga

Rafika Ettaqi

Ein paar Worte zu dir!

Wo genau ist deine Heimat? Was vermisst du am meisten?
Ich bin in einem kleinen Dorf, in Cingoli, aufgewachsen. Am meisten vermisse ich das Meer, dann Espresso und das warme Wetter.

Wenn doch mal frei ist, was machst du dann gerne?
Einfach nur relaxen, Filme gucken oder ich fahre zu meiner Tante nach Holland.

Was machst du neben dem Handball?
Ich bin Trainerin der D-Jugend bei Borussia Dortmund und seit Dezember 2015 helfe ich dreimal in der Woche in Lünen, um Flüchtlinge in die deutsche Gesellschaft zu integrieren.