Bei den (fast) ganz Jüngsten läuft es derzeit prächtig: Die D-Jugend des BVB darf sich mit Fug und Recht als Triplesieger bezeichnen!

Zu Beginn der Saison krönten sich die jungen Dortmunderinnen zum Stadtmeister in ihrer Altersklasse. In der darauf folgenden Saison absolvierte das Team um den neuen Coach Sascha Stickan und seine Co-Trainerin Birte Krause eine fast makellose Saison. Lediglich ein Unentschieden zu Beginn der Spielzeit war ein kleiner Fleck auf der ansonsten blütenweißen Weste: Aus den restlichen 18 Spielen holten die Schwarzgelben 18 Siege und dürfen sich so bereits vor dem letzten Saisonspiel Kreismeister nennen – Titel Nummer zwei.

Nummer drei holten Stickans und Krauses Schützlinge bei der Bezirksmeisterschaft vor einer Woche in den Vergleichsspielen zwischen den besten Teams ihrer jeweiligen Kreise. „Da hat sich unsere spielerische Weiterentwicklung gezeigt. Immer wieder konnten wir neue Lösungen präsentieren, sodass sich kein Gegner auf uns einstellen konnte“, beschreibt Stickan den Weg seines Teams zum Bezirksmeistertitel. Die gesamte BVB-Familie gratuliert den „Stars von morgen“ – macht weiter so! Ohne Hilfe wären diese Erfolge nicht möglich, sodass Stickan sich auch noch einmal explizit beim gesamten Trainerbereich des BVB, seiner Co-Trainerin und nicht zuletzt der engagierten Elternschaft für die Unterstützung bedankte.