1&1

Social-Media-Navigation

Instagram

Account-Navigation

Zum Inhaltsbereich

Bundesliga

Laura van der Heijden

Die Linkshänderin wechselte während der laufenden Saison im November 2020 zum BVB, damit wuchs der schwarzgelbe Oranje-Klub auf neun Mitglieder an. An Erfahrung mangelt es der Rückraum-Spielerin nicht: Die gestandene Nationalspielerin, die in über 200 Spielen für die niederländische Auswahl fast 700 Tore geworfen hat, war bei fünf Weltmeisterschaften, fünf Europameisterschaften und den Olympischen Spielen 2016 dabei und hat bereits die deutsche, die dänische und die niederländische Meisterschaft gewonnen. Die 30-Jährige, die im Dezember 2019 Weltmeisterin in Japan wurde, hatte nach zwei Jahren in Bietigheim eigentlich vor, die aktuelle Saison im un- garischen Siófok zu spielen. Van der Heijden löste ihren Vertrag allerdings vorzeitig auf – beim BVB zögerte man nicht und verpflichtete die erfahrene Niederländerin. Auch bei ihren Mitspielerinnen ist die bodenständige 30-Jährige, die sich in der Heimat gerade eine Wohnung für die Zeit nach ihrer Karriere gekauft hat, beliebt.